Blutspender dringend gesucht

Aktion Weil nun Operationen nachgeholt werden, steigt der Bedarf an den nur kurz haltbaren Blutpräparaten extrem.

Aalen-Wasseralfingen. Der Bedarf an Blutspenden nach Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen ist stark angestiegen. Über mehrere Wochen wurden, zur Schaffung von Personal- und Bettenkapazitäten für Covid-19 Patienten, nicht dringend erforderliche Operationen zunächst ausgesetzt, entsprechend reduzierte sich der Blutbedarf. Seit wenigen Tagen wird die Operationstätigkeit in den Kliniken wieder hochgefahren. Folge ist eine extreme Bedarfssteigerung. Da Blutprodukte nur kurzfristig haltbar sind, konnten während des Shutdowns keine langfristigen Vorräte angelegt werden.

Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend um Blutspenden am Montag,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: