Ruben Rupp tritt für die AfD an

Politik Landtagskandidat derzeit im Bayerischen Landtag tätig. In Mutlangen geboren.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Aufstellungsversammlung der AfD im Wahlkreis Gmünd wurde Ruben Rupp am 27. Juni zum Landtagskandidaten nominiert. Das schreibt er in einer Pressemitteilung. Rupp setzte sich demnach gegen zwei weitere Bewerber im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit durch.

2017 in Aalen angetreten

Der in Mutlangen geborene Schwabe sei tief verwurzelt in der Region. Sein Urgroßvater habe in der Buchstraße in Gmünd eine Bäckerei betrieben – die Bäckerei Johann Rupp. Er selbst absolvierte sein Abitur in Gmünd. Er ist Vater eines Sohnes. Ruben Rupp verfügt neben seinem akademischen Hintergrund als Bachelor of Science (B.Sc.)

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: