„Baywatch“ in Trochtelfingens Freibad

Selbstversuch Michael Scheidle war als Badeaufsicht im Hermann-Hahn-Bad des Bopfinger Teilortes und berichtet darüber. Warum es dann doch nicht so spannend war wie in der Fernsehserie.

Bopfingen-Trochtelfingen

Das Hermann-Hahn-Bad in Trochtelfingen ist klein und gemütlich. Genau das macht das Bad sehr beliebt. Nun hat es unter den vorgegebenen Bedingungen geöffnet.

Die Auflagen sind hoch und bei einem solch kleinen Bad schwer zu erfüllen. Deshalb haben sich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gefunden, die nun das Personal unterstützen.

Auch Michael Scheidle, freier Mitarbeiter der Redaktion dieser Zeitung, hat sich gemeldet, und hat inzwischen seine erste Schicht am Eingang verbracht.

Gleich zur Begrüßung und der amtlichen Einführung erhält er ein rotes T-Shirt mit der Aufschrift „Badeaufsicht“.

Im Kopf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: