Seilbahn-Entscheidung verschoben

Mobilität Mit der Gondel hinauf aufs Härtsfeld? Ein Ausschuss des Gemeinderats hätte am Donnerstag über die Machbarkeitsstudie dazu entscheiden sollen. Doch dann kam alles anders.

Aalen

Mehrheitlich hat sich der zuständige Ausschuss des Gemeinderats gegen die Machbarkeitsstudie zur Seilbahn ausgesprochen. Die sieben Räte der Grünen-Fraktion stimmten für die Studie, Norbert Rehm (FDI) enthielt sich, alle anderen stimmten dagegen. Anders als geplant, war das aber noch nicht die endgültige Entscheidung. Auf Vorschlag der Grünen hatten sich die Räte zuvor darauf verständigt, das Thema nur vorzuberaten.

Nach einer Idee der Grünen-Fraktion könnte eine sogenannte urbane Seilbahn Oberkochen, Unterkochen und Ebnat miteinander verbinden und damit die Ortsdurchfahrt Unterkochen und

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: