Trauernde blieben außen vor

Dekanatskonferenz Austausch der Teilnehmer über das Gemeindeleben und Seelsorge während der Corona-Pandemie.

Iggingen. In den über 100 Kirchengemeinden des katholischen Dekanats Ostalb hat das kirchliche Leben auch während der Corona-Pandemie stattgefunden. Was die Mitarbeiter während dieser Zeit des Lockdowns erlebt haben, war Thema der diesjährigen Dekanatskonferenz. Über 50 Teilnehmer konnte Dekan Robert Kloker in der Gemeindehalle Iggingen begrüßen. „Eine stolze Zahl in diesen Zeiten“, so der Dekan. Als geistlichen Impuls nutzte er Ausführungen des Theologieprofessors Egbert Ballhorn. Ballhorn hält es für wichtig, aktuelle, fundamentale Fragen von Glauben und Kirche neu im Licht des Evangeliums zu beantworten.

Nach einem Austausch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: