Ein Feuerwerker braust über Manuale und Pedale

Konzert Paolo Oreni überrascht und begeistert auf der jüngst renovierten Orgel in Ellwangens Stadtkirche.

Es gibt Feuerwerke, die – betrachtet man sie öfters – immer leuchtender und schöner werden. Und es gibt Musik, die ein ebensolches Lichterlebnis ist: funkensprühend, espritgeladen und virtuos-kreativ. Das sind nur drei Adjektive zur Annäherung an Paolo Orenis Orgelmusik. Beeindruckend ist die Fangemeinde, die Oreni auf der Ostalb jedes Mal – und sogar unter Pandemiebedingungen – um sich schart.

Eines ist bei Paolo Oreni sicher: Man wird überrascht. An einen italienisch leichtfüßigen Bach hat man sich hier schon gewöhnt. Bach gravitätisch, aber ohne reformatorisches Pathos, sehr dialogisch angelegt und mit sensibler

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: