Mehr Platz für Heimatgeschichte

Geschichte Zwei weitere Räume in Essingens Dorfmuseum werden von Ehrenamtlichen ausgebaut. Wofür der Platz benötigt wird und was es Neues gibt.

Essingen

Die meisten Museen haben nach der Corona-Zwangspause inzwischen wieder geöffnet. Essingens Dorfmuseum bleibt jedoch weiterhin geschlossen. Warum das so ist, lässt sich bei einem Besuch des etwa 300 Jahre alten Gebäudes erfahren.

„Wir haben kleine Räume und können den Abstand nicht garantieren, daher lassen wir das Museum vorerst geschlossen“, sagt Professor Dr. Dieter Bolten bei einem Treffen im Museumsstüble. Er ist im Vorstand des Dorfmuseumsvereins.

Eine Pause haben sich die Macher in den vergangenen Monaten trotzdem nicht gegönnt. Denn im zweiten Obergeschoss wird gewerkelt. „Die beiden Räume wurden von

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: