Straßen im Ostalbkreis: Die wichtigsten Baumaßnahmen im Blick

Straßenbau Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung des Kreistages informiert sich über die derzeit wichtigsten Baumaßnahmen. Wo die dicksten Brocken liegen.

Aalen.

Normalerweise wären sie, wie jedes Jahr, mit dem Bus unterwegs gewesen. In Zeiten des Abstandsgebots wegen der Corona-Pandemie gingen sie im großen Sitzungssaal des Landratsamtes virtuell auf Reisen. Die Mitglieder des Kreistagsausschusses für Umweltschutz und Kreisentwicklung sahen Videos der derzeit wichtigsten Straßenbaumaßnahmen im Landkreis.

Doch zuvor ließen sie sich informieren über den Stand der Dinge beim weiteren Ausbau der B 29 zwischen Aalen und Essingen und bei der Planung des Umbaus und Ausbaus der Aalener Westumgehung (b 29) im Bereich des Anschlusses Hüttlingen (Albanus).

In Stichworten:

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: