Gutes aus der Heimat

Tradition Der erste Erntewagen wird im Schlosspark willkommen geheißen.

Essingen. Pfarrer Dr. Torsten Krannich vespert genüsslich ein Leberwurst-Weckle, Metzgerin Karin Müller und Renate Ulrich vom Schwegelhof preisen verlässliche Produktion aus der Region. Symbolik macht die Runde, der Small-Talk passt so recht zur traditionellen Einbringung des ersten Erntewagens.

Was macht Tönnies anders, lautet die Frage. Qualität habe ihren Preis. Dafür Zeit und Muse bei den Produkten und keine Produktion im Schnellverfahren. „Vom Bauer direkt zum Metzger“, lautet die Devise.

„Denk‘ regional, kauf lokal“, sagt Renate Ulrich und sie fügt hinzu: Wir bestellen das Land, aber wir bestellen nicht

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: