Gmünd wartet auf Hollywood

Kino Kommen die Blockbuster-Filme aus den USA wie geplant, wird der Traumpalast in Gmünd Ende Juli wieder aufmachen. Ansonsten bleibt er weiter zu.

Schwäbisch Gmünd

Über Kino in Gmünd wird in Hollywood entschieden: Heinz Lochmann, der Chef des Traumpalasts, würde gern Ende Juli wieder aufmachen. „Aber nur, wenn „Mulan“ und „Tenet“ kommen – oder zumindest einer davon, Stand jetzt kommen sie“, sagt Lochmann über die beiden Großproduktionen aus den USA. Wird deren mehrfach verschobener Filmstart erneut vertagt, lässt der Kino-Unternehmer den Traumpalast weiter geschlossen. „Ich brauche das Material“, sagt er.

Die große Geschichte des Kinojahres 2020 ist aber eine andere: die vom Durchhalten.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: