Kindererholung in Tirol startet

Freizeit Die Caritas ermöglicht Kindern in Tirol ab 1. August Urlaub. Der Aufenthalt in diesem Jahr wird von den Einschränkungen durch Corona beeinflusst. Was das für die Kinder und Jugendlichen bedeutet.

Aalen

Ich war im Urlaub!“ Diesen Satz nach den Ferien zu Schulkameraden sagen zu können, ist für manche Kinder schwer möglich. Und zwar nicht nur deshalb, weil in diesem Jahr Reisebeschränkungen gelten. Vielmehr erlauben es die finanziellen oder persönlichen Verhältnisse in der Familie nicht, einfach drei Wochen in den Urlaub zu fahren. Deshalb bietet die Caritas Ost-Württemberg bietet seit mehr als 40 Jahren im Sommer eine Kindererholung an. Ziel ist ein Kinder- und Jugendhotel in Tirol.

Lange Zeit dachte Caritas-Mitarbeiter Pirmin Heusel, dass es wohl im Jahr 2020 keine Kindererholung geben wird. Der Shutdown schien solche Veranstaltungen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: