Der Bezirkspokalsieger muss gegen den VfR Aalen ran

Fußball, WFV-Pokal Die erste Runde bringt brisante Duelle: Der TSGV Waldstetten trifft im Derby auf Hofherrnweiler. Der FC Normannia gastiert in Sontheim.

Die erste Runde im WFV-Pokal ist ausgelost. Und im Bezirk gibt’s gleich ein viel versprechendes Derby: Der Landesligist TSGV Waldstetten empfängt am 8. August den Verbandsligisten TSG Hofherrnweiler. „Das ist ein schweres Los, aber ich freue mich auf dieses Spiel. Wir haben uns mit Waldstetten früher immer heiße Duelle geliefert“, sagt TSG-Trainer Benjamin Bilger.

Und dem Sieger dieser Partie könnte in der zweiten Runde ein Kracher bevorstehen. Denn: Der TSGV Waldstetten oder die TSG Hofherrnweiler trifft dann am 15. August auf den TSV Essingen – falls sich die Elf von Trainer Beniamino Molinari im Erstrundenspiel

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: