Badeseen-Sperrung nicht ausgeschlossen

Freizeit Bürgermeister in Lorch und Plüderhausen wollen Situation am Wochenende abwarten.

Lorch/Plüderhausen. Der Breitenauer See nördlich der Gemeinde Löwenstein – vergangenes Wochenende tummelten sich dort bis zu 10 000 Besucher – ist ab diesem Freitag für Badegäste gesperrt, auch die Liegewiesen sind tabu. Das könnte schon bald auch für den Plüderhäuser Badesee gelten. Bürgermeister Andreas Schaffer ist nicht glücklich über die Entwicklung dieser Tage. „Am vergangenen Wochenende war die Situation chaotisch“, sagt er. Fahrzeuge hätten bis in den Ort hinein an der Straße geparkt, eine kritische Situation, vor allem wenn man an die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge denke.

Nicht ganz so schlimm war

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: