VfR Aalen: Zu Beginn gleich ein Härtetest

Fußball, Testspiel Der Regionalligist gastiert im ersten Spiel beim TSV Essingen. Zuschauer sind nicht zugelassen.

Die Paarung klingt vielversprechend: Der VfR Aalen gastiert am Samstag im ersten Testspiel beim Nachbaren TSV Essingen. Wobei VfR-Trainer Roland Seitz die Partie richtig eingeordnet wissen will: „Die Mannschaft, die auf dem Platz stehen wird, hat nur wenig mit unserer Startelf am ersten Spieltag zu tun.“ Anpfiff: 14 Uhr – das Spiel findet allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

15 Feldspieler hat der VfR Aalen derzeit im Kader. Fünf, sechs Neue sollen bis zum Saisonstart noch dazu kommen. Deshalb trainieren auch in dieser Woche wieder Probespieler mit: der 24-jährige Außenbahnspieler Masaaki Takahara (zuletzt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: