Sparkassen-Meeting erstmals über drei Tage

Leichtathletik Der Startschuss fällt am Sonntag um 10.45 Uhr. Weiter geht’s am Donnerstag und Samstag.

Es ist ein Format, das es bislang noch nicht gab: Das Sparkassen-Meeting des LAC Essingen wird in diesem Jahr als dreitägige Veranstaltungsserie ausgetragen. Los geht’s an diesem Sonntag um 10.45 Uhr im Schönbrunnenstadion.

Dass das Meeting auf drei Tage verteilt wird, hat einen simplen Grund: Corona. „Wir dürfen nur 99 Zuschauer reinlassen, außerdem haben sich so viele Teilnehmer angemeldet, dass wir das Sparkassen-Meeting in diesem Jahr aufteilen mussten“, sagt Rainer Strehle vom LAC Essingen. Nach dem Mehrkampftag am Sonntag folgen am Donnerstag der Sprint- und Laufabend und am Samstag zum Abschluss die Wurf-Challenge.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: