Der gesuchte Schatz liegt oft im Alltag

Kirche Der Gottesdienst zum Viehfeiertag an der Schönhardter Wendelinuskapelle ist gut besucht. Pfarrer Johannes Waldenmaier geht auf die Erfüllung im Leben ein

Iggingen-Schönhardt

Ein Gottesdienst im Freien wurde es am Sonntag letztlich doch noch. Hatte es am frühen Morgen noch geregnet, so schien doch pünktlich zum traditionellen Gottesdienst zum Viehfeiertag an der Schönhardter Wendelinuskapelle die Sonne. Viele Gläubige waren zu dem seit 1779 ausgerichteten Gottesdienst erschienen, der aus Dankbarkeit für das Ende einer großen Viehseuche seither begangen wird.

„Einen Tag nach Jacobi findet dieser Viehfeiertag statt“, sagte Pfarrer Johannes Waldenmaier. Damals sei eine äußerst bedrohliche Viehseuche durch die Kraft des Gebetes beendet worden.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: