Dürre und Borkenkäfer setzen Realwald unter Stress

Waldbericht Geschäftsführer Bruno Balle berichtet dem Verwaltungsrat über die aktuelle Lage im Forst.

Oberkochen Die Generalversammlung wie auch der alle drei Jahre anstehende Waldtag müssen in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Beide Veranstaltungen sollen aufs neue Jahr verschoben werden. Im kleinen Rahmen informierte Bruno Balle, Geschäftsführer der Realgenossenschaft, über die aktuelle Situation im Realwald und die möglichen Folgen für die Wälder.

Balle unterrichtete den Verwaltungsrat über das zurückliegende Wirtschaftsjahr, das trotz Pandemie in Bezug auf die geplante Waldarbeit uneingeschränkt geblieben sei und formell abgeschlossen werden konnte. Die von Rechner Willi Grupp

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: