Stödtlen lässt weiteres Gewerbegebiet erschließen

Gemeinderat Auftrag für „Lachfeld III“ geht an die Firma Bortolazzi. Was sonst noch beschlossen wurde.

Stödtlen. Bürgermeister Ralf Leinberger informierte in Bezug auf den Breitbandausbau darüber, dass die Inbetriebnahme des Netzes für den fertiggestellten Bauabschnitt Ost von Niederroden bis Unterbronnen mit Anschluss Birkenzell voraussichtlich Ende Juli 2020 in Betrieb gehen soll. „Die Kunden müssen dann endlich nicht länger warten“, freute sich Leinberger.

Ein weiterer Schritt für die Erschließung des Gewerbegebietes „Lachfeld III“ in Stödtlen wurde jetzt mit der Vergabe der Arbeiten getan. Der Gemeinderat beauftragte die Firma Bortolazzi, Bopfingen, mit der Ausführung der notwendigen Arbeiten zum Angebotspreis

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: