Eine regionale Lieferkette vom Acker bis zum Brotkorb

Getreidebau Landwirte, Heimatsmühle und Virngrundbäcker gründen die Initiative „Ostalbkorn“ für mehr Ökologie und bessere Preise.

Ellwangen-Pfahlheim

Der Roggen steht gut da, der Weizen auch. Die Felder strahlen goldgelb unter dem blauen Himmel bei Pfahlheim und die Bauern strahlen auch. Denn das Getreide, das in wenigen Tagen hier geerntet wird, bringt mehr ein als sonst.

Landwirte, Heimatsmühle und der Virngrundbäcker Pius Ehrler haben sich zusammengeschlossen und eine Anbaugemeinschaft gegründet, die das Gebot der Regionalität besonders strikt befolgt.

600 Tonnen Weizen und 180 Tonnen Roggen von den Feldern des Virngrunds sollen direkt in Brot und Brötchen des Virngrundbäckers verbacken werden. Acht Landwirte um Christian Weik haben sich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: