Wegen Coronazahlen in Gmünd: Kein Pokalfinale in Bettringen

Fußball Die Stadt Schwäbisch Gmünd untersagt der SG Bettringen die Ausrichtung des Bezirkspokalfinales. Auch Normannia gegen die Kickers fällt aus. Von Werner Röhrich

Der Schock saß tief bei den Verantwortlichen der SG Bettringen, als sie am Dienstagvormittag erfuhren, dass sie das Bezirkspokalfinale der Herren am kommenden Sonntag nicht ausrichten dürfen. Auf Anraten des Gesundheitsamts hat die Stadt Schwäbisch Gmünd keine Genehmigung erteilt. Der Grund ist die in den vergangenen Tagen im Zusammenhang mit einer Trauerfeier weit überduchschnittlich gestiegene Zahl von Corona-Infizierten im Gmünder Raum.

Auch die Gmünder Normannia reagierte am Dienstagnachmittag auf diese Situation und sagte ihre für Mittwochabend geplante Team-Präsentation im Hotel Remspark sowie das für Samstag im Schwezer geplante

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: