Neue Spielstätte, neue Stücke

Theater Unter dem Motto „Das Herz der Stadt“ startet das Theater Aalen im Kulturbahnhof ab Oktober in die Spielzeit 2020/21.

Aalen.

Es soll der fulminante Auftakt werden. Eine groß angelegte Kooperation, die präsentieren soll, was das Haus ist. Mit der Premiere von „Romeo und Julia“ wird am Freitag, 2. Oktober, der Aalener Kulturbahnhof eröffnet. Mit einer Premiere, welche die verschiedenen Künste, welche im Kulturbahnhof angesiedelt sind, vereint. Es ist eine Kooperation mit der Aalener Musikschule und der Tanzschule Keraamika. Intendant Tonio Kleinknecht beschreibt den Kulturbahnhof als einen „starken Ort, der vielfältige Begegnungen ermöglicht“.

Aufeinanderprallen werden sich auch im Premierenstück verschiedene

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: