Primalat-Plan beschlossen

Gemeinderat Heubacher Gremium befürwortet mehrheitlich, den Bebauungsplan als Satzung zu beschließen. Wie die Fraktionen das Ergebnis bewerten.

Heubach

Eine Bürgerin erkundigte sich in der Bürgerfragestunde am Dienstag, ob die Gemeinderäte tatsächlich heute eine Entscheidung treffen könnten – angesichts der vielen Einwendungen gegen den Bebauungsplan von Primalat. Sie befürchte, wenn ja, dann sei das ein „Persil-Schein“ für die Firma.

Worum geht’s?

Auslöser für den Bebauungsplan war ein Antrag der Lauterner Firma Primalat auf „Neubau eines Lager- und Sozialtrakts“. Außerdem geplant: die Erweiterung der Halle im Nordosten, eine Gewerbehalle an der Zimmergasse und ein Stellplatz für Lastwagen. Außerdem,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: