Als die Abschlussmeister zur Legende wurden

Bildung Mit einem Gang über den roten Teppich verabschieden sich die Abschlussschüler der Propsteischule.

Westhausen. Insgesamt 47 Absolventinnen und Absolventen feierten in der Turn- und Festhalle Westhausen an zwei verschiedenen Tagen den Abschluss ihrer Schulzeit. Abgerundet wurde der Abend durch die Zeugnisübergabe durch die Klassenlehrer und der Schulleiterin Frau Hecking-Langner. Robin Knecht (K. 10) und Luisa Scheuring (Kl. 9) bekamen den Happold-Preis überreicht. Der Happold-Preis würdigt das Engagement in der Schule außerhalb der Unterrichtszeiten. Robin und Luisa zeichneten sich durch ihre Einsatzbereitschaft als Veranstaltungstechniker aus und sorgten bei jeder Schulveranstaltung für den „guten Ton“.

Die Absolventinnen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: