Von null auf hundert

Im Crucible Theatre in Sheffield geht es 17 Tage um einen Titel und Erkenntnisse in Sachen Corona. Ein Schweizer spielt im Hauptfeld.
Eine Snooker-Weltmeisterschaft ist nun wahrlich kein Turnier, das einem Virologen oder einem Experten für Pandemie zuerst in den Sinn kommen würde, um Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 zu testen. Die englische Regierung jedoch tickt halt ein wenig anders. Vor rund drei Wochen beschloss die Regierung um Premierminister Boris Johnson die Rückkehr von Publikum zu Sportgroßveranstaltungen ab Oktober 2020. Um den Ernstfall zu proben, werden in den kommenden Wochen Pilotveranstaltungen durchgeführt. Unter anderem eben auch die Snooker-WM, die traditionell im April eines jeden Jahres ausgetragen wird, dieses Mal jedoch aus bekannten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: