Land beim Hochwasser stärker in die Pflicht nehmen

Infrastruktur Wasserverband regelt kommunale Verteilung neu und will ein politisches Signal senden.

Ellwangen. Nach gut 60 Jahren gab sich der Wasserverband Obere Jagst einen neuen Bemessungsschlüssel, der die Verteilung des aufzubringenden Umlageanteils für die angeschlossenen Kommunen regelt. Hintergrund war ein Antrag aus der Verbandsversammlung Juli 2019. Damals wurde die Verwaltung damit beauftragt, zu überprüfen, inwieweit die Beitragsschlüssel nach 60 Jahren Bautätigkeit und allgemeiner Entwicklung noch eine faire Grundlage darstellen.

Verschiedene Ansätze und Szenarien wurden diskutiert. Am Ende einigten sich die Verteter der Kommunen mit einer Gegenstimme auf eine Verteilung anteilig auf Grundlage der sogenannten HQ-100-Flächen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: