Zehn Jahre Beirat von Menschen mit Behinderungen in

Inklusion Welche Aufgaben der Beirat erfüllt und was als nächstes auf der Agenda steht.

Aalen. Der Beirat von Menschen mit Behinderungen (BmB) wurde 2010 auf einer Initiative der Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ gegründet. Seit nunmehr zehn Jahren treffen sich gewählte Vertreter von Behindertenverbänden, Selbsthilfegruppen, Betroffenen und Einrichtungen zusammen mit der Stadtverwaltung und Vertretern der politischen Gremien.

Aufgabe ist es, die Interessen von Menschen mit unterschiedlicher Beeinträchtigung gegenüber Behörden, Einrichtungen und Betriebe zu vertreten. Der Beirat berät und unterstützt die Verwaltung, den Gemeinderat und dessen Ausschüsse in allen wichtigen Angelegenheiten zur Barrierefreiheit.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: