Platz für zehn Büros und Registratur

Baubeschluss Verwaltungsverband Leintal-Frickenhofer Höhe will Neubau im Gewerbegebiet Göggingen-Leinzell.

Göggingen. Seit Monaten befassen sich die Gemeinden Iggingen, Leinzell, Göggingen, Eschach, Schechingen und Obergröningen mit der Standortsuche für den Neubau des Verwaltungsgebäudes. Grund: In Leinzell ist das Verbandsgebäude längst an seiner Kapazitätsgrenze angekommen. Am Donnerstagabend wurde in der Verbandssitzung beschlossen: Ein Neubau soll im Gewerbegebiet Leinzell-Göggingen erfolgen. Werner Jekel, Verbandsvorsitzender und Bürgermeister von Schechingen, informierte, dass das entsprechende Grundstück für rund 82 000 Euro durch den Zweckverband angeboten wird.

Pläne gegen Jahresende

Architekt Jochen Hermann aus Lorch-Waldhausen,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: