Bei Wirecard sieht Opposition noch viele Fragen offen

Nur von der Zustimmung der Grünen hängt noch ab, ob der Bundestag einen Untersuchungsausschuss einrichtet, um die Verantwortung von Finanzminister Olaf Scholz aufzuarbeiten.
„Der große Befreiungsschlag war das sicher nicht“, kommentierte die finanzpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lisa Paus, nach der nichtöffentlichen Sitzung des Finanzausschusses den langen Auftritt von Finanzminister Olaf Scholz. Vier Stunden lang bemühte sich der SPD-Politiker, die Abgeordneten zu überzeugen, dass ihn, sein Ministerium und die ihm untergeordnete Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) keine Schuld trifft. Fast zwei Stunden lang stand Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Rede und Antwort. Sie hätten versucht, „sich als die großen Aufklärer und Reformer zu inszenieren“,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: