Jagd auf den Stanley Cup

Die Profiliga NHL setzt unter strikten Sicherheitsvorkehrungen die Saison fort. Der deutsche Star Leon Draisaitl will mit den Edmonton Oilers am ganz großen Rad drehen.
Hohe Gitterzäune, Gesundheitschecks per Handy, ständige Kontrollen und Mund-Nasen-Schutz für alle: Abgeschirmt von der Außenwelt und unter strikten Sicherheitsvorkehrungen geht für Leon Draisaitl nach langer Corona-Zwangspause die Jagd auf den Stanley Cup weiter. „Die Kontrollen sind streng, was auch richtig so ist“, sagt der Eishockey-Superstar vor dem Restart der Profiliga NHL. „Maskenpflicht und Tests jeden Tag gehören einfach dazu.“ Mit seinen Edmonton Oilers und elf anderen Teams ist der 24-Jährige in der Sicherheitszone rund um die Heim-Arena regelrecht einkaserniert. Mit allem Luxus, Fünf-Sterne-Hotel und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: