Reiten

Kein Reitturnier wegen Corona

Stuttgart German Masters kann im November wegen der Hygiene-Vorschriften nicht stattfinden.
Reitsport ohne Zuschauer oder nur mit einem Bruchteil – das funktioniert offensichtlich auch beim Stuttgart German Masters nicht. Zumindest haben sich die Organisatoren am Donnerstag dazu entschlossen, die 36. Auflage des traditionsreichen Hallenturniers mit Dressur- und Spring-Weltcup wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr abzusagen. Turnusgemäß hätten von 10. bis 15. November täglich mehrere zehntausend Zuschauer in die Hanns-Martin-Schleyerhalle strömen sollen. Doch daraus wird nichts. „Wir haben lange darauf gehofft, dass sich die Entwicklung der Corona-Pandemie abschwächt und wir mit Lockerungen bei den Besucherzahlen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: