Arena: Stadt hilft bei Ausbau

Angeschlagener Bundesligist erhält Millionenkredit. Spieler absolvieren Leistungstests.
Im Zuge des geplanten Umbaus der Mercedes-Benz Arena unterstützt die Stadt den durch die Corona-Krise finanziell angeschlagenen VfB Stuttgart mit einem millionenschweren Darlehen. Bis zu maximal 22,55 Millionen Euro als Zwischenfinanzierung bekommt der Fußball-Bundesligist für die Renovierung und den Ausbau der Arena bis 2024. Diesen Beschluss fasste der Stuttgarter Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwochabend. Ursprünglich hatte der VfB sich mit einem Eigenanteil von 22,5 Millionen Euro am Umbau beteiligen wollen. Aufgrund der Corona-Krise und dadurch wegbrechender Zuschauereinnahmen kann der VfB dem jedoch nicht mehr im ursprünglich vereinbarten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: