Neu im Kino

Master Cheng in Pohjanjoki

Die Geschichte: zunächst mal skurril. Ein chinesischer Koch reist mit seinem Sohn nach Lappland. Doch nur warum landet „Master Cheng in Pohjanjoki“? Die Antwort darauf fächert Regisseur Mia Kaurismäki in seiner gleichnamigen Tragikomödie in wunderbar kurzweiligen 120 Minuten auf.

Darum geht es: Den Koffer voller scharfer Messer, unbekannter Gewürze und jeder Menge Erinnerungen. Als Cheng mit seinem Sohn vor einem finnischen Imbiss aus dem Bus steigt, ist gerade Wursttag. Logisch, dass der gaumenverwöhnte Nachwuchs da erst mal abwinkt und lieber sein Handy malträtiert. Cheng greift zu, schließlich hat er eine Mission und höflich

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: