Chronologie des Rechtsstreits

Unterschneidheim.

November 2018: Das Landratsamt Ostalbkreis erteilt die Baugenehmigung für den Erweiterungsbau der Firma Bengelmann. Die Gemeinde Tannhausen legt dagegen Widerspruch ein, und stellt im Dezember 2018 einen Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung des Widerspruchs (vorläufiger Rechtsschutz) beim VG Stuttgart. März 2019: Die Firma Bengelmann beginnt mit dem Erweiterungsbau. Juni 2019: Das VG Stuttgart gibt dem Antrag der Gemeinde Tannhausen auf Widerspruch recht. Das Landratsamt zieht den Roten Punkt ein, der Bau steht. Die Firma Bengelmann legt gegen diesen Beschluss des VG Stuttgart wiederum Beschwerde beim VGH Baden-Württemberg
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: