Bucks heile Welt

Inlands-Touristen

Im eigenen Land zu verreisen, ist bequem und anstrengend zugleich. Eine Zumutung ist es vor allem für die Bereisten. An den unspektakulärsten Orten werden arglose Einheimische abgelichtet, als seien sie ultra-exotische Wesen. Solange kein Sonnenuntergang in der Südsee zur Verfügung steht, muss als Selfie-Hintergrund jedes x-beliebige Alltags-Stillleben herhalten, sogar: „Mann in der Ulmer Innenstadt hängt Wäsche auf“. Herkömmliche Tagestouristen fotografieren vorzugsweise „Sehenswürdigkeiten“. Langzeit-Inlands-Touristen (LIT) hingegen knipsen alles weg, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Und dann auch das noch.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: