Kicker

Auch mit 100 geht es immer weiter

Am 14. Juli 1920 erschien in Konstanz die erste Ausgabe des Kicker. Herausgeber war Walther Bensemann, dessen Ideen bis heute das Magazin beeinflussen.
Ein gewisses Maß an Grundsympathie für den Kicker will der Autor dieser Zeilen nicht verhehlen. Mit 15, 16 Jahren an Sonntagen in der Redaktion Nord (Peine) die Fußball-Tabellen mit Bleistift und Radiergummi ausgerechnet. Viele Jahre später gearbeitet und volontiert beim Kicker und den Nürnberger Nachrichten. Und jetzt der Versuch, ein paar Zeilen über diese Zeitschrift zu schreiben, die am 14. Juli dieses Jahres 100 Jahre alt geworden ist. Aber mal ehrlich: Braucht das Kicker-Sportmagazin eigentlich etwas anderes als eine objektive Beurteilung der Lebensleistung? Spielt angesichts der Geschichte, auch der politischen, ein zeitweiliges nebeneinander
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: