Mobiles Testlabor für Corona-Brennpunkte

Eine mobile Corona-Teststation ist am Freitag in Mannheim in Betrieb gegangen. Das „CoVLAB“ soll an Corona-Brennpunkten im ganzen Land zum Einsatz kommen. Das Labor ist in einem 40-Tonner-Sattelzug eingebaut. Pro Tag sind derzeit 384 Tests im CoVLAB möglich, geplant sind mehr als 500. „Die Ergebnisse werden noch am Tag der Abnahme übermittelt“, sagte Michael Neumaier, der medizinisch-wissenschaftliche Leiter des CoVLAB. Im Einzelfall seien Probenentnahme und Laboranalyse auch in weniger als 60 Minuten möglich. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: