„Das schreckt mich nicht“

Der grüne Minister Winfried Hermann über Lehren aus Corona für die Verkehrswende und seinen Kampf ums Direktmandat gegen CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann.
Im Verkehrsressort ist es ruhig, viele Mitarbeiter sind im Homeoffice, eine Folge von Corona. Die Pandemie treibt auch den grünen Minister Winfried Hermann um: Was wird aus der Verkehrswende? Grünen-Finanzministerin Edith Sitzmann und Grünen-Umweltminister Franz Untersteller steigen 2021 aus der Politik aus. Was ist mit Ihnen? Winfried Hermann: Ich möchte gerne weitermachen. Ich kandidiere wieder im Wahlkreis Stuttgart II, den ich 2016 direkt gewonnen habe. Mein Ehrgeiz ist es, wieder das Direktmandat zu gewinnen. Ihre Gegenkandidatin im Wahlkreis ist Susanne Eisenmann, die Spitzenkandidatin der CDU. Das schreckt mich nicht. Sie wollen sie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: