Dax rutscht weiter ab

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben den Kursrutsch am Freitag nur phasenweise zum Einstieg genutzt. Zum Ende hin traten sie auf die Bremse aus Angst vor dem, was weiter steigende Coronavirus-Infektionszahlen bedeuten könnten. Die Titel von ProSiebenSat.1 sackten als M-Dax-Schlusslicht deutlich ab. Der TV-Konzern hatte im zweiten Quartal wegen weggebrochener Werbeeinnahmen rote Zahlen geschrieben. An der Dax-Spitze zogen die Aktien des Triebwerkherstellers MTU an. Foto: Sina Schuldt/dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: