Wahrzeichen der Eisenbahnerstadt

Jubiläum Ein besonderes Industriedenkmal steht seit 40 Jahren am Berufschulzentrum in Aalen – Die Lok 23029 ist eines von noch fünf erhaltenen Exemplaren der Baureihe 23.

Aalen

Seit 40 Jahren steht sie jetzt am Kreisberufsschulzentrum, die Dampflok 23029, „als Wahrzeichen für die Eisenbahnerstadt Aalen, als herausragendes Industriedenkmal“, wie es Landrat Klaus Pavel in seiner Begrüßung zur Feierstunde sagte. Am 30. August 1980, kurz vor der Einweihung des Kreisberufschulzentrums, wurde sie dort aufgestellt.

Die Lok sei ein gewichtiges Stück Technikgeschichte und an diesem Ort genau richtig und nicht mehr wegzudenken, fuhr der Landrat fort. Und sie sei dank der fünf ehrenamtlichen Helfer, die sich ihrer angenommen haben, in einem hervorragenden Zustand.

Wie Pavel schilderte, wurde die Lok 1977

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: