Ein Sonnendorf für Lauterburg

Gemeinderat Die Pläne für das Baugebiet „Hasenweide-Süd“ werden konkreter. Drei unterschiedliche Hausarten sind dort geplant.

Essingen-Lauterburg

Lauterburg geht mit dem Trend: Neben dem Campingplatz sollen mehrere Mikrohäuser entstehen. Die Weichen dafür stellten die Gemeinderatsmitglieder in der jüngsten Sitzung in der Remshalle. Getauft wird das Gebiet, auf dem etwa 13 kleine Häuser Platz haben, auf den Namen „Sonnendorf“. Das Dörfchen, das von einem Investor gebaut wird, ist nur ein Teil des neuen Bebauungsplans „Hasenweide-Süd“. Auf dem zwei Fußballfelder großen Areal gibt’s zudem Platz für zweigeschossige Wohnhäuser und Einfamilienhäuser.

„Wir haben das Thema schon mehrfach diskutiert. Nun sind wir auf dem richtigen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: