Aus Liebe zu Natur und Heimat

Ehrenamt Wie sich der Heimatverein Dorfmerkingen mit viel Herzblut um Wege, Feldkreuze, Ruhebänke und vieles mehr kümmert.

Neresheim-Dorfmerkingen

Es sind schon ganz besondere Menschen, die hier auf der Gemarkung Dorfmerkingen so richtig anpacken. Sie erhalten und schaffen Neues, pflegen und bauen auf, sanieren und restaurieren.

Der vor drei Jahren erneuerte Aussichtspunkt „Freilass“ hoch über Weilermerkingen oder der „Bohnerzweg“ sind nur ein paar Zeugnisse ihrer umfassenden Arbeit. So stehen an diesem Weg auch zwölf Feldkreuze, von denen sieben vom Heimatverein gepflegt werden. Auch 24 Ruhebänke zählen dazu – und vieles mehr um das sich gekümmert werden will.

Neuestes Projekt war jetzt das ehemalige Feldkreuz am Hohlweg, das 1961

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: