Kinder auf Artensuche im Kocher

Ferienprogramm Zwölf Mädchen und Jungen machen sich am Montag auf Erkundungstour. Dabei sollen sie etwas über die Natur und Tierwelt lernen.

Aalen

Wir fangen die Tiere lebend und bringen sie auch lebend zurück“, stellt Hanspeter Pfeiffer, Vorsitzender des Aalener Ortsverbands des Bunds für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), klar. Er ist am Montag im Aalener Stadtgarten vor Ort, um zwölf Kindern die versteckten Flusstierchen aus dem Kocher zu zeigen. Die Aktion ist eine von mehreren aus dem Ferienprogramm des Aalener BUND-Ortsverbands.

Ausgerüstet mit Sieben, Becherlupen – das sind kleine Bescher mit im Deckel eingefassten Lupen – und Wassergefäßen machen sich die jungen Teilnehmer zwischen sechs und zwölf Jahren ans Werk. Im Kocher suchen sie nach

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: