Das Pfarrhaus ist eine Ideenschmiede

Kirche Wie der evangelische Pfarrer Stephan Schiek seit 2006 mit ungewöhnlichen Aktionen die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde in Ruppertshofen motiviert und zusammenschweißt.

Ruppertshofen

Im März 2006 hielt Pfarrer Stephan Schiek im evangelischen Pfarrhaus mit seiner Frau Marion Käser und den Kindern Einzug. Im Laufe der Zeit hat sich das Pfarrhaus in eine wahre Ideenschmiede verwandelt. Denn außergewöhnliche Aktionen sind das Markenzeichen des Geistlichen.

„Ich sehe mich als Jäger und Sammler“, beschreibt Stephan Schiek, wie er an seine Einfälle kommt, die stets der Kirchengemeinde zu Gute kommen. Die Idee von der mobilen Kirche brachte er etwa von einem Spaziergang mit, den er während eines Seminars im Altmühltal unternahm. „Da wurde ein Schäferwagen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: