Tango mit Luis Borda

Luis Borda gehört zu den bedeutendsten argentinischen Tangokomponisten der jungen Generation. Sein Stil ist stark gefärbt vom Klang der Gitarre, den Einflüssen des Jazz, der Rhythmik der Milongas und dem Respekt vor dem traditionellen Tango. Borda hat sich zu einem der bedeutendsten Vertreter des Tango Nuevo entwickelt und er ist ein Künstler, der den Tango lebt. Am Donnerstag, 17. April, 19.30 Uhr, findet im Fürstensaal von Schloss Kapfenburg ein Konzert mit dem Luis Borda Cuarteto statt. Das Quartett zelebriert den Tango mit verblüffender Virtuosität - ernst, konzentriert und mit ganzer Seele. Dabei lassen die vier Künstler ihrem Temperament
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: