Das Spiel mit der „Umarmung“

Freizeit Im Fünfknopfturm Werke von Herzogin Diane von Württemberg. Vorgeschmack auf die Ausstellung 2021. Kleiner Festakt zur Eröffnung.

Schwäbisch Gmünd

Renate Hauf und Rolf Waldenmaier, beide Staufersaga-Ehrenamtliche, lassen sich von der neuen Skulptur „Umarmung“ von Herzogin Diane von Württemberg einladen und schlüpfen für ein Foto durch die enge Öffnung. Viele Kameras klicken gleich anschließend, als sich Oberbürgermeister Richard Arnold problemlos durch den schmalen Spalt begibt und erleichtert ist: „Ich hab’ das schon 2014 erlebt und passe immer noch rein.“

Anlass ist die Eröffnung einer Ausstellung im Fünfknopfturm, eine „Preview“ auf die für 2021 geplante Jahresausstellung mit Werken von Diane von Württemberg im Museum

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: