Halbzeit: Hans-Peter Webers Abenteuer durch Norwegen

Pilger-Reise Der frühere VR-Bank-Chef Hans-Peter Weber ist auf dem Olavsweg in Norwegen unterwegs. Was er bisher erlebt hat.

Aalen

Zwei Wochen – so lange ist Hans-Peter Weber schon auf seiner Pilgerreise durch Norwegen unterwegs. Der ehemalige Vorstandschef der VR-Bank Ostalb hat ein Ziel: 653 Kilometer und 15 000 Höhenmeter auf dem Olavsweg.

Am Sonntag, 26. Juli, ist er in Oslo gestartet. Am Mittwoch, 26. August, will er den Nidarosdom in Trondheim erreichen.

16 von den 32 geplanten Etappen hat Hans-Peter Weber bereits geschafft. Es ist also Halbzeit. Seine Familie hält er mit Nachrichten via WhatsApp auf dem Laufenden – eine Kopie gibt’s auch immer für die SchwäPo. Alle zwei bis drei Tage schickt er ein „Lebenszeichen“. Im Anhang

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: