Starker Kader, starke Gegner

Handball, Württembergliga Die neue Liga ist kein Zuckerschlecken, das wissen die Handballer des TSV Alfdorf/Lorch. Mit ihren Neuzugängen haben sie sich stark aufgestellt.

Eine bessere Liga gibt es für uns nicht. Es ist ein Traum.“ Aus zwei Ligen werden ab der kommenden Handballsaison eine. Und die Handballer des TSV Alfdorf/Lorch mischen mit in der eingleisigen Württembergliga. Die Gegner für das Team von Pascal Morgant? Die besten sechs aus jeweils zwei Ligen. „Die Qualität ist schon etwas anderes“, weiß Jochen Heller, der Sportliche Leiter des TSV.

Er hat in den vergangenen Wochen fleißig dafür gesorgt, dass die erste Garde auch so aufgestellt ist, dass sie da mithalten kann. Mit Benjamin Röhrle (vorher TSV Weinsberg und HC Oppenweiler) und Dominik Sos (vorher TSB Gmünd) und dem Rückkehrer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: