Sportmosaik

Der Profis hat’s gewusst ...

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Verletzten und einen Elfmetertöter

Hinterher gab’s Lob von allen Seiten: Die SG Bettringen war im WFV-Pokalspiel über weite Strecken auf Augenhöhe mit den Profis des VfR Aalen – die in der Liga vier Etagen höher angesiedelt sind. „Das hat der Gegner schon sehr, sehr gut gemacht“, sagt auch VfR-Trainer Roland Seitz. Dass es am Ende trotzdem nicht gereicht, sieht Oliver Glass inzwischen gelassen: „Ja, im ersten Moment war’s enttäuschend. Aber mit dem, was wir erreicht haben, konnte niemand rechnen. Unsere Spieler werden sich noch in zehn Jahren die Geschichten erzählen, dass sie gegen den VfR Aalen unentschieden gespielt haben und erst im

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: