Für einen Euro nachts im Bus mobil

Personennahverkehr Busunternehmen OKgo wirbt bei Bopfingens Ortsvorsteher um Unterstützung für das neue Projekt StadtLandBus, das nun auch im Osten des Landkreises gestartet wurde.

Bopfingen

Für einen Euro vom Dorf in die Stadt oder zurück. Der StadtLandBus macht dies möglich – nun auch in Bopfingen und dem Umland bis Kirchheim und Riesbürg. Am Donnerstag warb Reiner Maria Steiger vom Busunternehmen OKgo in der Schranne bei Ortsvorstehern für das Projekt.

Statt feste Takte und Linien, Korridore und ein Rufbus-System schaffen – diese OKgo-Idee hat den Landkreis überzeugt, der den Öffentlichen Personennahverkehr in die Fläche bringen will. Ein Ziel, das schwierig ist und schnell teuer werden kann, weil die Auslastung auf fixen Linien eher gering ist.

Der StadtLandBus fährt bereits erfolgreich in Ellwangen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: