"Feueralarm": 1200 Schüler wurden teils über den Rettungskorb evakuiert

Überraschend gab es für 1200 Schüler und Lehrer gestern Morgen Feueralarm im Bopfinger Bildungszentrum - Stadtbrandmeister Klaus Kurz hatte eine Alarmübung vorbereitet. Geordnet verliessen die Klassen das Schulgebäude und an bereits festgelegten Sammelplätzen prüften die Klassenlehrer auf Vollständigkeit. Vermisste Schüler wurden durch die Atemschutztrupps der Feuerwehr in Sicherheit gebracht und in die Obhut der Schulsanitäter übergeben, unser Bild, ehe das DRK die weitere Versorgung der Verletzten übernahm. Starke Rauchentwicklung machte den Schülern der Ebene 6 das Verlassen des Gebäudes unmöglich. Sie konnten über die Drehleiter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: